Jetzt Testkäufer / Mystery Shopper werden!

Sie interessieren sich für eine Tätigkeit als Testkäufer bzw. Mystery Shopper?

Dann sind Sie hier richtig: Zur Verstärkung unseres Testkundenpools sind wir permanent auf der Suche nach neuen, zuverlässigen freiberuflichen Mitarbeitern. Als Testkäufer bzw. Mystery Shopper überprüfen und bewerten Sie Service und Dienstleistungen unserer Kunden.

Aktuell betreuen wir in Deutschland, Österreich, Schweiz Projekte u.a. aus folgenden Branchen:

  • Kosmetik
  • Mode
  • Schuhe
  • Apotheken
  • Hotellerie
  • Gastronomie
  • Fleischwaren
  • Tankstellen
  • Auto-Werkstätten
  • Auto-Handel
  • Kaffee
  • Jagdbedarf
  • Schmuck
  • Pfandleihe
  • usw.

Wie werden Sie Testkäufer / Mystery Shopper?

Melden Sie sich oben rechts unter „Registrierung“ an oder klicken Sie hier. Wir brauchen ein paar Angaben zu Ihren Vorlieben und Erfahrungen, um Ihnen geeignete Projekte vorschlagen zu können.

Wenn Sie sich registriert haben, erhalten Sie Ihre Zugangsdaten per E-Mail. Mit diesen können Sie sich in unser Mystery Shopping System einloggen. Dann können Sie unter dem Link „Marktplatz“ schauen, welche Projekte in Ihrer Umgebung verfügbar sind und worum es dabei geht sowie sich für die Teilnahme an diesen Projekten vormerken lassen.

Wichtig: Geben Sie Ihre Adresse genau ein, sonst findet unser System Ihren Standort nicht und wir können Ihnen keine Projekte in Ihrer Umgebung vorschlagen!

Häufigste Fragen für Testkäufer / Mystery Shopper

Mit wie vielen Einsätzen kann ich rechnen?
Wir können keine feste Anzahl an Einsätzen garantieren. Unser oberstes Kriterium für die Testvergabe ist Ihre Qualität. Je besser und sorgfältiger Sie Ihre Tests durchführen, umso eher fragen wir Sie direkt an.
Wie viel verdiene ich pro Einsatz?
Dies hängt von der Art des Einsatzes ab. Je komplizierter und zeitintensiver der Einsatz, umso mehr Geld wird gezahlt. Man kann von knapp unter 10 EUR bis 50 EUR pro Einsatz ausgehen. Die Tätigkeit als Tester bleibt aber regelmäßig ein Nebenverdienst.
Muss ich für die Tests reisen?
Wir setzen die Tester meist vor Ort ein. Reisen müssen Sie also nur sehr selten (und haben zudem immer die Wahl, ob Sie Aufträge annehmen wollen). Zum Testort müssen Sie vor Ort aber natürlich fahren (per Auto, öffentliche Verkehrsmittel etc.).
Es gibt aber auch viele Mystery Calls (Testanrufe), Mystery Mails (Test-E-Mails). Das können Sie bequem von zuhause durchführen.
Muss ich jeden Job annehmen?
Nein. Wenn Sie aber einen Job angenommen haben, müssen Sie diesen auch durchführen.
Werde ich angestellt für diesen Job?
Nein, dies ist ein reiner Nebenjob.
Welche Voraussetzungen brauche ich?
Sie müssen grundsätzlich ein Gespür für Service und Verkauf mitbringen und eine gute Beobachtungsgabe besitzen. Dazu sollten Sie in der Lage sein, wichtige Informationen in schriftlicher Form widerzugeben. Für einige Tests brauchen Sie Spezialkenntnisse (zum Beispiel Hoteltest). Auf jeden Fall werden Sie vor jedem Einsatz auch instruiert.
Wie werde ich über mögliche Jobs informiert?
Sie erhalten meist eine E-Mail. Sie können zudem auf unserem Marktplatz einsehen, welche offenen Tests es zusätzlich gibt. Den Marktplatz können Sie erst nach erfolgreicher Registrierung einsehen.
Muss ich die Einnahmen beim Finanzamt anmelden?
Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten (bitte mit Ihrem Steuerberater abgleichen):

  • Sie führen nur sehr gelegentlich Tests durch und machen dies „zum Spaß“: Dann gehen Sie an sich keiner steuerpflichtigen Tätigkeit nach und brauchen keine Anmeldung beim Finanzamt. Sie erhalten von uns eine Aufwandsentschädigung.
  • Sie führen regelmäßig Tests durch und wollen damit gezielt Geld verdienen. Dann müssen Sie uns eine normale Rechnung stellen.
  • In jedem Fall können Sie Ihre Rechnung oder Ihre Aufwandsentschädigung über unser System stellen. Damit geht es einfach und unkompliziert